Wirtschaftsregion Landkreis Günzburg

Verleihbedingungen

Bitte beachten Sie:

  1. AV-Medien und AV-Geräte aus dem Verleiharchiv des Medienzentrums stehen Interessenten aus dem Landkreis Günzburg zur Verfügung.
  2. Die entliehenen AV-Medien dürfen nur im Inland in nicht-gewerblichen Veranstaltungen verwendet werden und nur für Zwecke, die der Wissenschaft, dem Unterricht oder der Erziehung dienen.
  3. Das Leihgut kann entweder per online-Katalog, schriftlich, telefonisch oder per Fax bestellt werden. Es kann persönlich oder per Boten abgeholt werden.
  4. Die Regelverleihzeit beträgt eine Woche.
  5. Für alle Bestellungen ist die Adresse der Schule bzw. der verantwortlichen Institution/Person notwendig unter Angabe der Mediennummer (Signatur) und des Titels des AV-Mediums sowie des gewünschten Termins.
  6. Der Benutzer versichert, dass er mit der Bedienung und pfleglichen Behandlung der AV-Medien und -Geräte vertraut ist.
  7. Der Entleiher übernimmt die volle Haftung für die entliehenen AV-Medien und -Geräte in Höhe des Neuwerts, sowohl bei von ihm oder von Dritten verursachten Schäden als auch bei Verlust oder Untergang der überlassenen Gegenstände durch Diebstahl, Feuer oder sonstige unabwendbare Ereignisse.
  8. Reparaturen dürfen nur vom Medienzentrum durchgeführt oder in Auftrag gegeben werden.
  9. Beanstandungen werden dem Entleiher nach Prüfung des zurückgegebenen Leihguts mitgeteilt. Die Schadensfeststellung, Instandsetzung und Neubeschaffung nimmt nur das Medienzentrum vor.
  10. Der Entleiher verpflichtet sich zur termingerechten und vollständigen Rückgabe der entliehenen AV--Medien und -Geräte.
  11. Die Versandkosten trägt der Entleiher.
  12. Bestelltes, aber nicht geliefertes Leihgut muss erneut bestellt werden.
  13. Es wird darauf hingewiesen, dass das überspielen der AV-Medien nach dem Urheberrechtgesetz nicht gestattet ist und mit einer Freiheitsstrafe oder Geldstrafe belegt werden kann. Für Vorführungen von AV-Medien. die Musik enthalten, sind in gewissen (seltenen) Fällen an die GEMA Gebühren zu entrichten. Herunter geladene Filme aus unserem Verleihsystem oder über die Plattform mebis müssen nach 14 Tagen wieder von Ihrem Speichermedium gelöscht werden. Anderenfalls begehen Sie eine Urheberrechtsverletzung, die zu Anzeige gebracht werden kann.
  14. Zusätzliche Auskünfte können jederzeit eingeholt werden.
Logo

Direkt zu unserem Medien Online-Katalog

Wussten Sie schon?

Ab 2020 gibt es unsere Filme nur noch online zum Verleih!

Seite bookmarken: 
facebook.detwittergoogle.comMister Wongdel.icio.usdigg.comschuelervz.de, studivz.de oder meinvz.de